Bau des Bahnhofs Karower Kreuz verzögert sich erneut

Januar 12th, 2016 at 15:30

 pressespiegel 

»Der Bau des Turmbahnhofs am Karower Kreuz verzögert sich. Eigentlich sollten die Arbeiten für die Station, an der die Fahrgäste im Berliner Norden einmal bequem von der S-Bahn auf die Regionalbahn umsteigen können, bereits 2015 starten. Nun ist ein Baubeginn für frühestens 2017 geplant. …

Das geht aus einer Antwort … auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor … Nach Auffassung des Grünen-Verkehrsexperten Stefan Gelbhaar gibt es keinen vernünftigen Grund für die immer neuen Verzögerungen des wichtigen Infrastrukturvorhabens. “Aber das ist leider das inzwischen typische Berliner Senatstempo”, bedauert er. “Zwei Schritte vor und mindestens einer zurück”.«

Artikel in Berliner Morgenpost vom 12.01.16 lesen »

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>