Grüne wollen rote Ampeln für Radler freigeben

November 12th, 2015 at 16:12

»Die Grünen wollen eine Sonderregel für Radfahrer testen. Die hat sich in den USA und in Frankreich schon bewährt. In Berlin gibt es trotzdem Protest. …

Im heutigen Plenum des Abgeordnetenhauses wollen sie zwei Anträge besprechen, von denen Radfahrer profitieren sollen. Der eine fordert Grüne Wellen an geeigneten Strecken. Da das nur sehr bedingt machbar ist, gibt es den anderen, der auf ein Pilotprojekt zur sogenannten Idaho-Regelung zielt. In dem US-Staat dürfen Radfahrer seit 1982 rote Ampeln wie Stoppschilder behandeln und Stoppschilder als „Vorfahrt beachten“, sofern die Kreuzung frei ist. Das eine spart Zeit, das andere Kraft. …

„Das mit den Ampeln wird nicht ganz einfach, weil es ja über die StVO vom Bund geregelt wird“, sagt Grünen-Verkehrspolitiker Stefan Gelbhaar. „Allerdings enthält die StVO eine Probierklausel.“ …«

Artikel in Tagesspiegel vom 12.11.15 lesen »»

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>