Es gibt keinen Grund für Fahrpreiserhöhungen!

Oktober 1st, 2015 at 11:36

»Bus- und Bahnfahren in Berlin wird zum Jahreswechsel teurer. Im Durchschnitt steigen die Preise um über 1,8 Prozent – die Preiserhöhung betrifft vor allem die Monatskarten. …

Dass die Fahrpreise künftig … jedes Jahr erhöht werden, wurde bereits vor einem Jahr beschlossen. Die Erhöhungen sollen sich dabei an einem Index orientieren, der die Entwicklung der Energiepreise und der Lebenshaltungskosten berücksichtigt. …«

Stefan Gelbhaar: “Fahrpreise sind politisch … Da kann sicherlich auch mal eine Fahrpreiserhöhung bei herauskommen, aber in der jetzigen Lage … gibt es keine Gründe. Und deshalb hätte man diese Preisrunde ausfallen lassen müssen.”

rbb-Abendschau vom 30.09.15, Auszug (dpr)

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>