Freies WLAN – Berlin kann noch lange warten

Mai 20th, 2014 at 15:02

Stefan Gelbhaar (stellv. Vorsitzender und medienpolitischer Sprecher der bündnisgrünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus) sagt zum freien WLAN in Berlin:

Freies WLAN für Berlin ist weiter nicht in Sicht – der Senat startet nach langer Projektplanung jetzt wieder bei Null und prüft eine Ausschreibung mit anderen Vorgaben. Das hat die Ausschusssitzung im Berliner Abgeordnetenhaus ergeben.

Staatssekretär Böhning wollte freies WLAN innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings unter Einbeziehung von mehreren Projektbeteiligten wie kommerziellen Anbietern und Freifunkern etablieren. Einen nachvollziehbaren Ansatz, wie das funktionieren soll, blieb Böhning von Anfang an schuldig, obwohl der Senat die Debatte seit 2007 führt. Das rächt sich jetzt: Rot-Schwarz kann seine vollmundigen Versprechen bei der Infrastruktur und der Zukunftsfähigkeit Berlins erneut nicht halten.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>